Christian Piffrader
Fußballer 4, 2009
Lindenholz, handgeschnitzt und bemalt
190 × 2 × 2 cm
Unikat
weitere Infos anfragen

Christian Piffrader


Christian Piffrader ist ein Bildhauer aus Südtirol. Er investiert viele Arbeitsstunden in die Miniaturisierung der Innenausstattung von Häusern und Wohnräumen. Eine weitere Werkreihe sind seine Holzstäbe mit geschnitzten Szenen en miniature aus dem Alltag, vom Strand oder Sport: Figuren, die festgehalten in einem Augenblick in der Höhe verharren.


Vita

1969
geboren in Brixen/Südtirol

1983 - 1986
Schnitzschule in St. Jakob/Ahrntal

1986 - 1988
Holzbildhauerschule in Wolkenstein, Gröden/Südtirol; Gesellenbrief für Holzbildhauer

1992 - 1993
Höhere Technische Lehranstalt (Bildhauerei) Graz

1993 - 1999
Akademie der bildenden Künste, München; Bildhauerei bei Prof. Hans-Ladner und Asta Gröting

mehr ...

Ausstellungen

Einzelausstellungen
2011
Verstrickt (mit Josef Rainer), Kunstforum Unterland, Überetsch-Unterland.

2009
Holz und Hütte (mit Günter Beier), DavisKlemmGallery, Frankfurt.

Gruppenausstellungen

2010
"Damals hat die halbe Nation hinter dem Fernseher gestanden." Positionen zum Fußball, DavisKlemmGallery, Frankfurt.

2009
galerie 22a, Innsbruck.
art bodensee, galerie 22a, Dornbirn.

2008
art bodensee, Südtiroler Künstlerbund, Dornbirn.
Galerie Irrgang, Leipzig.

2006
Malerie & Grafik heute, Bruneck.

2003
Junge Kunst in Südtirol, Bozen.

2000
Städtische Galerie, Cham.