Kunstführung im Park

09.08.2019


Die Frankfurter Kunsthistorikerin Dr. Isa Bickmann führt am 15. August 2019 um 19.00 Uhr durch den Skulpturenpark Mörfelden Walldorf. Von Steve Johnson zu sehen sind seine Hinweisschilder an den sieben Lampenpfosten unter dem Titel "A little something for dog walkers (2)", 2019. Hier abgebildet: "Did Minimalists prefer cremation?"

Die Finissage des Skulpturenparks findet am 1. September 2019 um 11.00 Uhr statt mit der Verleihung des "Otto-Schaffner-Preis".



messe






Steve Johnson: 22. Skulpturenpark Mörfelden-Walldorf

23.06.2019


Unser Künstler Steve Johnson (London) ist beteiligt am 22. Skulpturenpark Mörfelden-Walldorf bei Frankfurt. "A little something for dog walkers (2)" (auf Deutsch sinngemäß: "Denkanstöße für Herrchen und Frauchen, Teil 2) lautet der Titel der Intervention des englischen Künstlers. Die Vernissage findet am 28. Juli 2019 um 11.00 Uhr in der Parkanlage am Bürgerhaus Mörfelden statt. Der Skulpturenpark mit Werken von zehn Künstlern und Künstlerinnen ist bis zum 1. September 2019 zu sehen.



messe






Charlotte Trossbach in Berlin

13.06.2019


Charlotte Trossbachs Malerei wird in der RealismusGalerie des Künstlersonderbunds in Deutschland 1990 Realismus der Gegenwart e.V. in Berlin präsentiert. Die Ausstellung ist vom 16. Juni bis 18. August 2019 zu sehen. Mehr Infos finden Sie hier: www.kuenstlersonderbund.de








Julian Opie im Lehmbruck Museum Duisburg

05.06.2019


Der britische Künstler Julian Opie hat die Glashalle des Lehmbruckmuseums in eine Transitzone verwandelt. Sieben überlebensgroße Skulpturen aus lackiertem Aluminium stehen schreitend im Raum, während im Park vor der Glashalle seine reduzierten Figuren im Dauerlauf auf vier Seiten eines mit LED-Leuchten ausgestatteten Quaders rennen.

Die Ausstellung ist bis zum 15. September zu sehen. Mehr Infos finden Sie hier: Lehmbruck Museum.



messe






Auktionsrekord für Werner Berges

01.06.2019


Eine Arbeit von Werner Berges hat am 31. Mai 2019 bei Grisebach in Berlin einen Auktionsrekord erzielt. Für die Leinwand "Vanessa" aus dem Jahr 1969 bot ein Sammler 58.000 Euro, mit Aufpreis also 72.500 Euro. Es ist sehr erfreulich, dass das Werk unseres Künstlers nun posthum so gewürdigt wird.

 

Auf dem Foto ist Werner Berges im Jahr 2014 zu sehen mit dem Direktor René Zechlin und der Kuratorin Dr. Astrid Ihle des Wilhelm-Hack-Museums in Ludwigshafen anläßlich eines Künstlergesprächs im Rahmen von Berges' Retrospektive der Druckgrafik.



messe






Kunstpreis für Marion Eichmann

24.05.2019


Marion Eichmann erhält den Kunstpreis des Kunstvereins Münsterland in Coesfeld. Der Preis, der alle vier Jahre vergeben wird, geht einher mit einer Dotierung und einer Einzelausstellung 2020 im Kunstverein Münsterland. Wir gratulieren unserer Künstlerin ganz herzlich!



messe






Konrad Winter in der Galerie Eboran in Salzburg

20.05.2019


Vom 23. Mai bis 14. Juni 2019 zeigt der Kunstverein Galerie Eboran in Salzburg eine Ausstellung von Konrad Winter. Präsentiert werden fünf neue Werke in grau Abstufungen, die auf schwarz-weiß Fotografien basieren sowie neue Objekte, die die amorphen Farbflächen seiner Malerei aufnehmen. Diese Ausstellung ist gleichzeitig das 35. Jubiläum der Galerie Eboran.



messe






"Werke immer plastischer"

16.05.2019


Hier der Link zum Artikel von Björn Schneider in der Allgemeinen Zeitung über die Ausstellung "Cash" von Marion Eichmann in der DavisKlemmGallery.



messe






"Zwei Künstler mit präzisen Schnitten"

08.05.2019


Über die Ausstellung "Schnittstellen" mit Werken von Albrecht Wild und Petra Scheibe Teplitz in der Kommunalen Galerie Mörfelden-Walldorf (Waldstraße 100, 64546 Mörfelden-Walldorf) schreibt Sebastian Schwappacher. Die Ausstellung findet in Zusammenarbeit mit der DavisKlemmGallery statt und ist bis zum 26. Mai zu sehen. Link zum Artikel.



messe






Albrecht Wild / Petra Scheibe Teplitz: Schnittstellen

07.04.2019


Die Kommunale Galerie Mörfelden-Walldorf zeigt in Zusammenarbeit mit der DavisKlemmGallery die Ausstellung "Schnittstellen" mit Werken von Albrecht Wild und Petra Scheibe Teplitz. Die Eröffnung findet am 5. Mai 2019 um 18 Uhr mit einem Künstlergespräch statt.
Die Kommunale Galerie ist in der Stadthalle Walldorf, Waldstraße 100, 64546 Mörfelden-Walldorf. Die Ausstellung ist mittwochs, samstags und sonntags, jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Finissage ist am 26. Mai um 18 Uhr.



messe






Thomas Baumgärtel im SWR

26.03.2019


Anläßlich der Ausstellung "Going Bananas" in der Kunsthalle Neuffer am Park in Pirmasens drehte der SWR einen Beitrag über Thomas Baumgärtel. Hier der Link zur SWR Mediathek.



messe






Petra Scheibe Teplitz in Berlin Art Link

20.03.2019


Die DavisKlemmGallery präsentiert auf der Messe Paper Positions Berlin erneut Werke von Petra Scheibe Teplitz. Die Messe findet vom 25. bis 28. April 2019 während des Gallery Weekends in Berlin statt. Die Webseite BerlinArtLink nimmt dies zum Anlaß die Künstlerin mit ihren "kulturellen Ikonen" vorzustellen. Hier der Link zum Artikel (in englischer Sprache).



messe






"Liquid" und "Altered States"

16.03.2019


Über die Ausstellungen von Charlotte Trossbach und Steve Johnson in der DavisKlemmGallery berichtet Norbert Fluhr von der Allgemeinen Zeitung. Hier der Link zum Artikel.



messe






Thomas Baumgärtel in Pirmasens

15.02.2019


Vom 23. März bis 12. April 2019 findet die Ausstellung "Going Bananas" von Thomas Baumgärtel in der Kunsthalle Neuffer am Park in Pirmasens statt. Vor über 30 Jahren hat Baumgärtel angefangen, Kunstorte mit seiner Spraybanane auszuzeichnen. Inzwischen ist sie ein Markenzeichen der Kunstszene. In der Banane hat der Kölner Künstler ein wandelbares Werkzeug in Sachen Kunst gefunden. Die Ausstellung, im Zusammenarbeit mit der DavisKlemmGallery, bildet den Auftakt einer Ausstellungsreihe 2019/2020 im Museen, Kunsthallen und Galerien. Mehr Infos hier.



messe






Bean Finneran im Kunstverein Reutlingen

08.01.2019


Vom 17. März bis 26. Mai 2019 zeigt der Kunstverein Reutlingen die Ausstellung "Zwischenspiel" mit Werken von Bean Finneran (lebt und arbeitet in Kalifornien) und Andrea Zaumseil (lebt und arbeitet in Berlin; seit 2003 Professor für Bildhauerei /Schwerpunkt Metall an der Kunsthochschule Halle). Die DavisKlemmGallery zeigte Bean Finnerans Skulpturen aus Keramik 2018 erstmals in Deutschland. Zunächst auf der Art Karlsruhe und im vergangenen Sommer in der Galerie. Mit dem Kunstverein Reutlingen findet nun ihre erste institutionelle Ausstellung im deutschsprachigen Raum statt.

Eröffnung am 17. März 2019 um 11 Uhr im Kunstverein Reutlingen, Eberhardstraße 14 (1. OG), 72764 Reutlingen.



messe






Art Karlsruhe 2019

08.01.2019


Vom 20. bis 24. Februar 2019 stellt die DavisKlemmGallery auf der Art Karlsruhe aus. Präsentiert werden drei one-artist-shows von Bean Finneran (Skulptur), Peter Anton (Wandobjekte) und Konrad Winter (Malerei). Zusätzlich zeigt die Galerie Werke von Katharina Gierlach, Julian Opie und Charlotte Trossbach. Halle 2, Stand B05.



messe